Detlev Nauen, Am Grübchen 20, 56203 Höhr-Grenzhausen, Telefon +49 2624 9437595 Mobil +49 1522 8851089

 

Seit 2001 züchte ich erfolgreich gesunde, leistungsstarke und optisch ansprechende Deutsche Jagdterrier.

 

Als jagdlich passionierter Förster führe ich seit 1995 Jagdhunde. Zunächst eher im Vorstehhundelager angesiedelt, habe ich mir 1999 meine erste Jagdterrierhündin zugelegt. Penny vom Wengelsberg, genannt Flora, hat mir schnell gezeigt zu welchen jagdlichen Leistungen der Deutsche Jagdterrier fähig ist. Auf der Zuchtprüfung wurde sie im Alter von 11 Monaten mit voller Punktzahl Prüfungssieger, was für mich der Auslöser war mit der Zucht des Deutschen Jagdterriers zu beginnen.

Seit 2009 bin ich als JGHV-Verbandsrichter bei vielen Zucht- und Gebrauchsprüfungen aktiv. In der DJT-Arbeitsgruppe Hadamar  war ich seit der Neugründung im Jahre 2005 bis 2011 zweiter Vorsitzender, seit 2011 bin ich Geschäftsführer.

Meine Hunde werden bei Drückjagden auf Sauen und anderem Schalenwild überwiegend vom Stand geschnallt und stöbern selbstständig, weiträumig und sehr passioniert. Wichtig ist mir dabei, dass sie trotz aller Selbständigkeit den Kontakt zu mir immer wieder halten und nach der Jagd nicht lange gesucht werden müssen.